Eine neues Domizil für unsere Fahrzeuge gesucht und gefunden.

Anfang 2011 konnte das Platzproblem in Burgoberbach gelöst werden. Aus dem früheren Betriebsgelände der Fa. Pfeiffer an der Akazienstraße wurde das "neue" Burgoberbacher Rot-kreuz-Zentrum.

 

files/brk/Bereitschaft/2003_2012/2011/hallenuebernahme11/2011_24_02_03.JPGfiles/brk/Bereitschaft/2003_2012/2011/hallenuebernahme11/2011_24_02_15.JPG

Nach Verlegung des Bodenbelages durch unser Mitglied Wilhelm Ebersberger erfolgte kurze Zeit später die Übergabe der Räumlichkeiten in Anwesenheit des Vorsitzenden des Kreisverbandes, Herrn Schottmann, und Herrn Balbach.

files/brk/Bereitschaft/2003_2012/2011/hallenuebernahme11/2011_Okt_004.JPGfiles/brk/Bereitschaft/2003_2012/2011/hallenuebernahme11/2011_Okt_010.JPG

Nicht zu vergessen, die Helfer, die die Räumlichkeiten auf Vordermann brachten und nach unserern Vorstellungen einrichteten.